Map

   

Anmeldung  

   

 

Material:

1 oder 2 Küchenwaage, in meinem Fall max. Gewicht 5 kg und 1 Gramm Auflösung.

Je nach Bedarf ein Gestell um die Segler drauf zu legen, hergestellt bei mir mit dem 3D Printer. Kann aber auch aus Sperrholz hergestellt sein wie im FMT erklärt.

Beide Waagen überprüfen dass sie ca. bei gleichem Gewicht auch das gleiche Resultat anzeigen. Bei mir war das in einem Gramm drin über den ganzen Bereich.

 Um die Berechnungen so einfach wie möglich zu halten, habe ich mir das Formular kreiert unten in dem man nur noch die entsprechenden Gewichte eingeben muss, und dann die Distanz des aktuellen SP auslesen kann.

Wenn man nur eine Waage hat, kann man es mit etwas mehr Aufwand auch einfach so machen. Man bestimmt das Gesamtgewicht und misst das Gewicht jetzt am Fahrwerk. Das Formular rechnet Gesamtgwicht - Fahrwerksgewicht und erhält so das Gewicht am Schwanz des Modells.

Je weiter der Abstand zwischen den Messpunkten, umso genauer erscheint mir das Resultat zu sein.

 

 

 

 

   

Heute 39 Gestern 43 Diese Woche 39 Diesen Monat 824 Insgesamt 73035

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online